Als grösste Schweizer Baumesse stellen wir uns gemeinsam mit führenden Organisationen und Unternehmen den aktuellen Herausforderungen. Mit dem Swissbau Innovation Lab machen wir die die Chancen der digitalen Transformation in der Bauwirtschaft erleb- und begreifbar. Wir wollen die Vernetzung aller Marktteilnehmer fördern und alle am Bauprozess Beteiligten aus Planung, Bau, Nutzung und Betrieb zusammenbringen. Dies erleichtert den Dialog und stärkt somit die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit von KMUs in der Schweiz.

Die Sonderschau Swissbau Innovation Lab besteht aus zwei zentralen Elementen: dem Innovation Village und dem iRoom. Im Innovation Village präsentieren Hersteller, Opinion Leader, Planer und Forscher ihre neuesten Produkte und Lösungen rund um das Thema «Digitales Bauen». Die Besucher erhalten so erstmals live einen kompakten Überblick der aktuellen Technologien und Prozesse.

Im iRoom – der eigens für die Sonderschau konzipiert wurde – tauchen die Messebesucher in die digitale Erlebniswelt ein und erfahren anhand des neuen Bundeshauses als fiktives Anwendungsbeispiel hautnah, wie Gebäude in naher Zukunft geplant, gebaut, genutzt und betrieben werden. Die Teilnehmer werden durch den iRoom geführt und lösen mit Hilfe von innovativer Technologien eine konkrete Aufgabe eines Bauprojektes. Im Mittelpunkt steht der Lebenszyklus des neuen Bundeshauses, der in verschiedene Phasen und dazu passende digitale Anwendungen – sogenannte Digital Use Cases – unterteilt wird. Die Rundgänge werden auf Deutsch durchgeführt.

Interaktiven Rundgang im iRoom buchen
Aussteller Swissbau Innovation Lab