Go global!

Um mit technologischen Nischenprodukten in ausländischen Märkten Erfolg zu haben, muss man die lokalen Gegebenheiten kennen. In enger Zusammenarbeit mit swissnex und den Science and Technology Counselors der Schweizer Botschaften gibt Innosuisse Start-ups die Möglichkeit, ihr Produkt oder Geschäftsmodell im Ausland in Market Entry Camps zu testen und dabei geeignete Partner, Kunden oder künftige Mitarbeitende kennenzulernen. Innosuisse bietet auch Unterstützung an, wenn sich ein Innovationsprojekt nur mit der Einbindung internationalen Know-hows realisieren lässt. Die intensive Zusammenarbeit mit ausländischen Partnern ermöglicht einen vereinfachten Zugang zu internationalen Projekten und Forschungsnetzwerken.
Zusätzlich leitet Innosuisse das Enterprise Europe Network (EEN), das KMU den Aufbau von Kooperationen in Europa und weiteren Ländern ermöglicht. Das Netz zur Umsetzung von Innovationsund Forschungsprojekten besteht aus mehr als
600 Mitgliederorganisationen in über 60 Ländern.

Aussteller